Bayerischer Rundfunk

VERJÜNGUNGSKUR FÜR BAYERNS TRADITIONSSENDER _ Der Bayerische Rundfunk hat sich einem Modernisierungsprozess unterzogen, im Zuge dessen auch das Logo sowie das Erscheinungsbild der Dachmarke erneuert werden soll. Das alte Dachmarkenlogo wirkt unzeitgemäß, ist schlecht lesbar und in Kombination mit den Submarkenlogos problematisch.

Ausgangspunkt für die Entwicklung des neuen Corporate Designs durch die Agentur ist die evolutionäre Weiterentwicklung des Dachmarkenlogos. Mit seinen schwungvollen, runden Formen wirkt es modern, sympathisch und zukunftsweisend. Die übereinander geschobenen Buchstaben schaffen dabei die Verbindung zum alten Logo. Gleichzeitig bilden die Charakteristika der abgerundeten Ecken und einander überlagernden Flächen die Basis für das gesamte Corporate Design der Dachmarke BR. Sie prägen den neuen BR-Look und bieten einen großen Spielraum für die Gestaltung.