ista

CORPORATE DESIGN MIT MESSBAREM ERFOLG _ Viterra Energy Services ist das weltweit führende Unternehmen für die verbrauchsgerechte Abrechnung von Energie und Wasser. Die Herauslösung aus dem Viterra-Konzern im Jahr 2004 macht einen neuen Namen sowie einen neuen Unternehmensauftritt notwendig.

Die Agentur prüft weltweit verschiedene Namensoptionen und empfiehlt danach, die bisherige Vertriebsmarke ista als Unternehmensmarke zu verwenden.

Mit der Rückkehr zum Namen ista knüpft das Unternehmen bewusst an seine traditionsreiche Geschichte an. Die Agentur gestaltet dazu ein neues Logo, das eine Verbindung zum alten Logo herstellt, gleichzeitig jedoch auch einen Neuanfang dokumentiert. Der aus dem Logo abgeleitete Bogen ist das zentrale Gestaltungselement im neuen Corporate Design.

Der neue Claim des Unternehmens lautet: ista – so einfach ist das. Damit bringt die Agentur den Kern der Markenplattform zum Ausdruck, dem ista-Kunden das Leben – zumindest das berufliche Leben der Immobilienverwaltungen – so leicht wie möglich zu machen.

Um den neuen Namen, die Markenplattform, das neue Erscheinungsbild sowie die Unternehmens-Positionierung zu kommunizieren, entwickelt die Agentur eine Vielzahl interner und externer Kommunikationsmaßnahmen.